Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Rückblick auf unsere Nordsee-Woche

Unsere 18. Länderwoche sollte sich vom 01. bis zum 10. September mit 29 Veranstaltungsangeboten und 21 kulinarischen Sonderaktionen „rund um die Nordsee“ mit ihren Anrainern Niederlande, Belgien, Frankreich, England, Schottland, Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland drehen. Das kommentierte Programm unserer „Nordsee-Woche“ können Sie hier nochmals nachlesen.

Leider kam es jedoch zunächst ganz anders als geplant: Nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg nahe des Unicampus Westend musste auch unser Haus evakuiert werden. Dies hatte zur Folge, dass die ersten fünf Veranstaltungen unserer Länderwoche nicht stattfinden konnten. Darunter befanden sich ein Konzert des „Shanty Chor Oberursel“ sowie die Auftritte des Sängers und Gitarristen Norman Hartnett, eines Dudelsackspielers der „Clan Pipers Frankfurt“ und der Tanzgruppe „Ceol Beag“. Natürlich werden wir diese Veranstaltungen nachholen. Da unser Programm allerdings schon längst bis zum Ende des Jahres steht, wird dies erst am Wochenende vom 12. bis 14. Januar 2018 der Fall sein. Die drei kulinarischen Sonderaktionen, die aufgrund der Evakuierung ebenfalls ausfallen mussten, hat unsere Küche hingegen bereits nachträglich durchgeführt.

Einen Bilderrückblick auf einen Teil der verbliebenen 24 Veranstaltungen unserer „Nordsee-Woche“ können Sie im Folgenden sehen. Die Fotos wurden von Angelika Heise, Peter Barwitzki, Claus Guckenberger, Roger Konrad, Thomas Wahle und Michael Graber-Dünow aufgenommen.

Galerie:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




250 klaas klabauetr