Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Altenpflegeheim Justina von Cronstetten Stift

Veranstaltung 

Titel:
Bildervortrag: "Frankfurter Patrizier und die Reformation"
Wann:
27.10.2017 16.00 Uhr
Kategorie:
Aktuelle Veranstaltungen

Beschreibung

Zum 500. Jahrestag der Reformation zeigt Frau Sabine Mannel, die Leiterin der Kulturothek Frankfurt diesen Vortrag, der thematisch einem Stadtrundgang entspricht, den die Kulturothek ebenfalls anbietet und den sie auf ihrer Homepage wie folgt beschreibt:

"Obwohl Martin Luther sich nur zweimal in Frankfurt aufhielt, fanden seine Kritik an der Kirche und seinen Thesen Fürsprecher im gesamten Frankfurter Patriziat. Die noblen Familien schickten ihre Söhne zum Studium nach Wittenberg, standen im Kontakt mit weiteren Reformatoren wie Melanchthon und holten Lehrer des Humanismus wie Nesen nach Frankfurt. Wie Frankfurt evangelisch wurde und welche Rolle die Stadt in den Religionsstreitereien des gesamten Reiches spielte, erläutert dieser spannende Gang durch die Stadtgeschichte."