Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Einleitung

Träger unseres Hauses ist die Altenpflegeheim Justina von Cronstetten Stift gemeinnützige GmbH, deren Alleingesellschafter die Cronstett- und Hynspergische Evangelische Stiftung ist. Diese Stiftung wurde im Jahr 1753 von Justina von Cronstetten (1677 – 1766), der letzten eines alten Frankfurter Patriziergeschlechts, ins Leben gerufen.

340 justina v cronstetten

Im Sinne der Stifterin unterhielt die gemeinnützige Stiftung fast 200 Jahre lang in Frankfurt ein Damenstift. Heute betätigt sie sich auf dem Gebiet der Altenpflege und in anderen sozialen Bereichen in christlicher Verantwortung. Sie unterstützt seit einigen Jahren auch kulturelle Institutionen in Frankfurt. Weitere Informationen finden Sie unter www.cronstetten.de

Unser Haus wurde 1997 eröffnet. Es liegt in einer ruhigen gehobenen Wohngegend im Frankfurter Westend. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Haltestelle „Westend“ der U-Bahnlinien U6 und U 7, mit denen die Frankfurter Innenstadt in nur wenigen Minuten zu erreichen ist. Auch der Palmengarten, der Grüneburgpark und der Botanische Garten sind nicht weit entfernt. Verschiedene Lebensmittelgeschäfte, Friseursalons, Banken, Restaurants und Cafés sichern ein lebendiges Leben im Stadtteil.

 




Zuhause